Haus Am Kliff 11

25980 Keitum / Sylt - Ost

Familie Draxler

Tel     +49-(0)211-326776

Fax    +49-(0)211-329754

Mobil +49-(0)172-2632677

Mobil +49-(0)179-2102918

www.sylt-draxler.de

info@sylt-draxler.de

HOME

Grosses Haus

Kleines Haus

Keitum - Info

Sylt - Info

Anreise

Sylt - Wetter

Sylt - Links

Kontakt

  

KEITUM

  

Das alte, historische Friesendorf ist bekannt für seinen Charme.

Viele der Reetdachhäuser stehen seit dem 17. Jahrhundert an Ihrem Platz.

Zu Fuß lässt sich die malerische Idylle am besten erkunden: schlendern Sie zwischen alten Buchen, Linden, Kastanien und in Düften von Wildrosen oder Flieder vorbei an schönen Friesenwällen.

Blumenwiesen wechseln sich mit hohen Bäumen hinter Steinwällen ab, sanft schmiegen sich schattige Pfade durch das Dorf. Leicht nachvollziehbar, dass hier wohlhabende Kapitäne Ihren Alterssitz hatten.

Verbringen Sie traumhafte Stunden zu jeder Jahreszeit und ein Klima für das pure Wohlbefinden laden ein, Ihre Seele baumeln zu lassen. Egal ob warm winterlich eingekuschelt vor dem Kamin in Ihrem Haus oder bei sommerlicher Lektüre im schattigen Garten. Keitumer Romantik pur!

Keitum hat gleich drei Museen, in denen die Vergangenheit lebt:

Da ist zum einen das Altfriesische Haus in idyllischer Lage nahe des Kliffs. Unser direkter Nachbar. Hier ist die Wohnkultur des 18. Jahrhunderts originalgetreu rekonstruiert. Eine Sylter Tradition wird ebenso gepflegt und ist eine besondere Attraktion: die Museumsweberei. Weberinnen arbeiten wie zu Großmutters Zeiten an historischen Webstühlen aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Nur wenige Schritte vom Altfriesischen Haus entfernt befindet sich das Heimatmuseum Sylt. Hier macht die Vielfalt der Exponate den besonderen Reiz der umfangreichen Sammlung aus: Angefangen von historischen Sylter Trachten und schmucken Fliesen über Standuhren und Tabakdosen bis hin zum verschnörkelten Grabstein und einem aus Fischwirbeln gefertigten Handstock.

Im ehemaligen Feuerwehr-Spritzenhaus findet sich das Feuerwehrmuseum, auf ca. 60 qm Ausstellungsfläche dokumentieren alte Uniformen, Helme, Fotos und Ausrüstungsgegenstände ein Jahrhundert der Insel-Feuerwehrgeschichte.

Natürlich locken in Keitum auch die Schätze verborgen in exklusiven Boutiquen, Kunsthandwerksgeschäfte, Galerien und Antikläden. Verweilen sollte man auch einmal in den Cafe’s und typischen Teestuben, die zu friesischen Spezialitäten einladen.

Zahlreiche Restaurants verwöhnen mit kulinarischen Genüssen und bieten exzellente Tropfen die allen Geschmacksrichtungen gerecht werden.

über das Jahr verteilt bietet Keitum vielen Veranstaltungen die man nicht verpassen sollte. (z.B. Biikebrennen (21.Februar), den Petritag, die Tradition des Ringreiten’s, urige Dorffeste oder dem populär gewordenem Polo-Turnier im Sommer.)

Keitum – exklusiv, idyllisch, familiär und ruhig. Keitum – das grüne Herz der Insel.

Weitere Einzelheiten zu finden über      www.sylt-ost.de   dann bei: Orte / Keitum

oder                                                       www.sylt-exklusiv.de/keitum

    

 

Sylt Ost mit den "Sylter Friesendörfer" und weiteren Ortsinformationen (datiert aus 2009) ist hier zu finden: Urlaubsmagazin 2009 Sylt Keitum.  

  

Das aktuelle Gastgeberverzeichnis 2010 ist hier: Gastgeberverzeichnis Keitum Sylt-Ost 2010.